Regisseurin
Schauspielerin
Autorin
New

Aktuelle Produktionen / Projekte

Mask but Art

Diese Streetperformance setzt sich aktiv mit dem Reizthema Maskenpflicht im öffentlichen Raum auseinander.
Dieses Projekt ist ein Beitrag zur Entschärfung der Grabenkämpfe und ein Plädoyer für einen kreativen Umgang mit der Maske.

Von und mit Anja Panse Ort Potsdam Stadtraum Wann Oktober und November 2020 Gefördert durch  Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Dante.RELOADED

700 Jahre nach Dante schreibt Anja Panse eine Adaption auf Grundlage der La divina Commedia. In ihrer Neuauflage DANTE.RELOADED werden Personen auftreten, deren Schicksale uns in der modernen Gesellschaft bewegen. Um ganz im Sinne Dantes ein Werk zu schaffen, welches die Menschen innehalten und ihren Weg überdenken lässt. Gefördert mit einen Arbeitsstipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur.

Autorin Anja Panse Gefördert durch  Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Leonardo - Doppelnatur

Wir wagen das Abenteuer und tauchen ein in die oftmals verwirrenden Denkwelten des Meisters, öffnen das Laboratorium des Rätselhaften, sehen Leonardo beim Malen, Konstruieren, Lieben, Verzweifeln, Heucheln, Musizieren und Philosophieren zu.

Inszenierung und Text Anja Panse Ausstattung Anna Siegrot Musik Sebastian Huber Premiere 19.2.2020 tri-bühne Stuttgart

Hein Godenwind

Ein Theaterstück von Hans Balzer. Nach dem Roman ‚Hein Godenwind de Admirol von Moskitonien‘ von Gorch Fock aus dem Jahr 1916.

Regie Anja Panse Bühne/Kostüme Anna Siegrot Musik Alexander Goretzki Premiere 5. November 2019 Staatstheater Oldenburg